Startseite

Die CDU Eschenburg informierte sich über die Anliegen der Hirzenhainer

Drucken E-Mail

Eschenburg-Hirzenhain. Mitte August traf sich die CDU Eschenburg, um ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger von Hirzenhain-Ort und Hirzenhain-Bahnhof zu haben. Dabei nahmen die Kommunalpolitiker Beschwerden, aber auch Lob von Anwohnern entgegen.

Weiterlesen...

Nächste Ortsbegehung der CDU Eschenburg in Hirzenhain

Drucken E-Mail

Eschenburg - Die CDU Eschenburg plant für die politische Sommerpause eine Reihe von Ortsbegehungen durch alle Eschenburger Ortsteile. Am Donnerstag, den 13. August 2015 setzt der Gemeindeverband seine Sommertour um 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Hirzenhain fort. Jedermann ist herzlich zum offenen Austausch eingeladen.

Weiterlesen...

Auf ein Gespräch mit der CDU in Wissenbach

Drucken E-Mail

Ortsbegehung der CDU Eschenburg in Wissenbach

Eschenburg-Wissenbach. Ihre diesjährige Sommertour begann die CDU Eschenburg in Wissenbach. Mit zahlreichen Themen setzten sich die Anwesenden in knapp zwei Stunden auseinander.

So würden die geplanten Windkraftanlagen aussehen (Quelle: Bürgerinitiative Wissenbach „Windpark Bomberg“).

Zwar hätten gerne Einige Näheres zu den Gerüchten gehört, dass ein Lidl-Markt in Wissenbach eröffnet werden solle, allerdings lagen dazu keine neuen Informationen vor. Einig waren sich alle darin, dass ein neuer Discount-Markt in Wissenbach sehr wichtig wäre.

Weiterlesen...

CDU Eschenburg plant Ortsbegehungen

Drucken E-Mail

Eschenburg – Die CDU Eschenburg plant für die politische Sommerpause eine Reihe von Ortsbegehungen durch alle Eschenburger Ortsteile. Am Donnerstag, den 30. Juli 2015 startet der Gemeindeverband seine Sommertour um 18.00 Uhr auf dem Parkplatz des Alten Rathauses in Wissenbach. Jedermann ist herzlich zum offenen Austausch eingeladen.

Weiterlesen...

Mehr Geld in der Kasse

Drucken E-Mail

Finanzen - Gewerbe- und Grundsteuer steigen in Eschenburg

Eschenburg-Eibelshausen. Die Einbrüche bei der Einkommenssteuer bereiten Eschenburgs Bürgermeister Götz Konrad Sorgen. Das betonte er bei der Einbringung des Etats für das Jahr 2015 am Donnerstagabend. Im Vergleich zum Vorjahr werden bei der Einkommensteuer wohl 1,3 Millionen Euro in der Kasse fehlen. [...]

den vollständigen Artikel finden Sie auf www.mittelhessen.de >

© CDU Eschenburg 2019