Startseite
CDU Eschenburg plant Ortsbegehungen

CDU Eschenburg plant Ortsbegehungen

Drucken E-Mail

Eschenburg – Die CDU Eschenburg plant für die politische Sommerpause eine Reihe von Ortsbegehungen durch alle Eschenburger Ortsteile. Am Donnerstag, den 30. Juli 2015 startet der Gemeindeverband seine Sommertour um 18.00 Uhr auf dem Parkplatz des Alten Rathauses in Wissenbach. Jedermann ist herzlich zum offenen Austausch eingeladen.

In jedem Ortsteil soll neben Themen, die die Gesamtgemeinde betreffen (Finanzlage, demographischer Wandel), auch auf Probleme vor Ort eingegangen werden. In Wissenbach möchte man sich daher zum Beispiel auch über die geplanten Windkraftanlagen austauschen. Die CDU hatte Anfang des Jahres einen Antrag gestellt, der Gemeindevorstand möge sich gegen die Windkraftanlagen auf dem Bomberg aussprechen. Bürgermeister Konrad legte auf sechs Seiten eindringlich dagegen Widerspruch ein und auch die Eschenburger SPD setzte sich immer wieder für die Anlagen nahe Wissenbach ein.

Jeder Anwesende ist eingeladen, eigene Themen für den Rundgang anzuregen. Über alles kommunalpolitische, „wo der Schuh drückt“, kann gesprochen werden.

Die nächste Kommunalwahl im März 2016 rückt immer näher. Die Sommertour soll daher auch dazu dienen, mit möglichen Kandidaten in Kontakt zu treten. Wie viele Termine bringt ein öffentliches Mandat mit sich? Wie wird man Kandidat auf einer Wahlliste? Was ist die Ursache für die Finanzmisere der Gemeinde? Gerne stellen sich die anwesenden Gemeindeparlamentarier den Fragen von Eschenburgern, die sich eine Kandidatur zur nächsten Wahl vorstellen können.
Über zahlreiche Teilnehmer und konstruktive Gespräche freut sich die CDU Eschenburg.

© CDU Eschenburg 2019