Startseite
Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung

Drucken E-Mail

Hans-Otto Hermann zum Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt

Am Donnerstag, den 21. April fand die konstituierende Sitzung der Eschenburger Gemeindevertretung statt. In der ersten Sitzung wurde Hans-Otto Hermann (CDU) einstimmig zum Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt. Hans-Otto Hermann kündigte an, darauf hinwirken zu wollen, dass Steuern und Beiträge in der kommenden Legislaturperiode nicht weiter erhöht werden.

Der Gemeindevorstand besteht künftig neben Bürgermeister Götz Konrad aus Joachim Kreft als 1. Beigeordneter, Dr. Rolf Krämer, Manfred Brunhofer, Hans-Jürgen Reeh (alle CDU), Ulrich Heinz, Dirk Meuser (alle SPD) und Armin Pfeiffer (FWG).

Durch die Wahlen des Gemeindevorstands rücken nun folgende Personen in die Gemeindevertretung nach: Kevin Holighaus, Ina Reeh und Dirk Haas (CDU), Maximilian Karp und Marion Cyris (SPD) sowie Reiner Beck (FWG).

Weiterhin wurde Lorenz Pfeifer von der CDU, der während der Sitzung leider nicht anwesend sein konnte, wegen seiner langjährigen Tätigkeiten in der Gemeindevertretung, dem Gemeindevorstand und als Ortsvorsteher zum Ehrengemeindevertreter ernannt. Den Ehrenteller der Gemeinde erhielten aus der CDU der Fraktionsvorsitzende Jürgen Krüll und Marko Hofmann.

Den Zeitungsartikel zu der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung finden Sie hier.

 
© CDU Eschenburg 2019