Startseite

Keine Zusammenlegung der Feuerwehren Roth und Simmersbach gegen deren Willen

Drucken E-Mail

 

Für die Feuerwehren der Ortsteile Simmersbach und Roth wurde durch die Feuerwehr-Kommission jüngst die Zusammenlegung der beiden Feuerwehren an einem „Kombi-Standort“ ins Gespräch gebracht.

Weiterlesen...

B253: CDU gegen Ampel und für Kreisverkehr

Drucken E-Mail

Offener Brief von Gemeindevertretung einstimmig beschlossen

 

An der Einfahrt der B253 nach Eibelshausen ist es in der Vergangenheit zu schweren Unfällen gekommen. Man ist sich daher einig, dass diese Gefahrenstelle entschärft werden sollte. Nachdem bei einer Verkehrszählung an einem Dienstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr rund 5.800 vorbeifahrende Fahrzeuge gezählt wurden, ist für die Eschenburger CDU klar, dass sich ein Kreisverkehr lohnen würde. Die Gemeindevertretung Eschenburg hat daraufhin einstimmig einen offenen Brief beschlossen, in dem die Argumente für einen Kreisverkehr dargelegt werden. Da Bürgermeister Konrad den Bau einer Ampel befürwortet haben soll, sah sich die CDU-Fraktion außerdem zu einem Brief an den Bürgermeister veranlasst. 

 

Weiterlesen...

CDU Eschenburg wählt neuen Vorstand

Drucken E-Mail

Hans Jürgen Reeh bleibt Vorsitzender - Dr. Rolf Krämer für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Die Eschenburger CDU nutzte die vergangene Jahreshauptversammlung, um auf die vergangenen zwei Jahre zurückzublicken und einen neuen Vorstand zu wählen. Hans-Jürgen Reeh wurde als Vorsitzender des Gemeindeverbands mehrheitlich bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Leo Müller; als Schatzmeister wurde Rainer Deutsch, als Schriftführer Rolf Dietrich wiedergewählt.

Weiterlesen...

Sommerfest der Eschenburger CDU

Drucken E-Mail

Grillgut und Politik bei guter Gesellschaft

Auch in diesem Jahr lud die CDU Eschenburg wieder zu ihrem inzwischen traditionellen Grillfest ein. Auf der Holderberghütte wurde neben Grillgut und Kaltgetränken auch Kaffee und Kuchen serviert. 

Mit dabei waren auch die heimischen Abgeordneten Hans-Jürgen Irmer (MdB) und Jörg Michael Müller (MdL), die von aktuellen bundes- wie landespolitischen Themen berichteten. Die geplante Ortsumgehung beherrschte auch an diesem Nachmittag die Diskussionen.

Weiterlesen...

O-Ton aus der Gemeindevertretung - Umgehungsstraße

Drucken E-Mail

Gerd Müller (CDU) am 18.06.2019

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren

Die Bürgermeister von Dillenburg, Eschenburg und Dietzhölztal haben einen gemeinsamen Aufruf in Sachen Ortsumgehungen Wissenbach und Frohnhausen formuliert.

Ja, es ist richtig und dringend notwendig, dass etwas passiert. Der formulierte Aufruf – meine Damen und Herren - ist aber viel zu harmlos. Er wird an der Behörde abgleiten. Wie viele Aufrufe und Briefe zuvor wird auch dieser in der Schublade verschwinden, ohne dass sich etwas tut.

Weiterlesen...

© CDU Eschenburg 2020